• Alu-Verbundrohre dürfen nicht für Anwendungen unter Wasser genommen werden.
  • Bei Verwendung in Feuchträumen (Keller, Bäder) oder im Fußboden-Bereich muss unbedingt eine Korrosionsschutz- Manschette oder -Band angebracht werden.
  • Die direkte Verbindung mit Isiflo-Verschraubungen ist nicht zulässig, da diese außen dichten und somit der Alukern nicht geschützt ist.